Jahreshauptversammlung 2021 TG Schildesche 05 e.V.

Jahreshauptversammlung 2021 TG Schildesche 05 e.V.

Erstmalig für alle Abteilungen gemeinsam richtete die Turngemeinde Schildesche am 20. September die Jahreshauptversammlung aus. In der Großen Mensa der Gesamtschulde Schildesche kamen 72 Mitglieder zusammen, um sich über die neuesten Entwicklungen im Verein zu informieren. In allen Abteilungen und im Gesamtvorstand fanden außerdem die Wahlen statt.
Petra Tödheide wurde in ihrem bisherigen Amt als erste Vorsitzende genauso einstimmig bestätigt wie der stellvertretende Vorsitzende Christoph Tietz, der Sozialwart Thomas Eggert, die Mitgliederverwalterin Bianca Rubach und die Schriftwartin Maike Gräber. Neu in die Vorstandsreihen gewählt wurden Silja Ermshaus als stellvertretende Vorsitzende und Jenny Berkemann als Jugendwartin. Pia Niehaus, zuvor Jugendwartin, wurde zur Vorsitzenden der Turnabteilung gewählt.
Aus ihren Ämtern als stellvertretende Vorsitzende des Gesamtvereins und Vorsitzende der Turnabteilung verabschiedet wurde Uta Raddatz, die schweren Herzens aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Wahl stand. Die Turngemeinde dankte ihr für ihr tolles Engagement der letzten Jahre.
Auch Axel Rieger, bisher Kassenwart, stellte sich nicht mehr zur Wahl. Leider konnte aus der Versammlung kein Kandidat gefunden werden, so dass Axel Rieger zunächst kommissarisch die Kasse weiterführt. Der Vorstand wird sich mit allen Kräften bemühen, schnellstmöglich eine Lösung für dieses wichtige Amt zu finden.
Aus den Berichten aus den einzelnen Abteilungen ging hervor, dass aktuell leider viele Abmeldungen zu verzeichnen sind, was zum Großteil auf die Corona-Pandemie zurückzuführen ist. Die Mitglieder verständigten sich darauf, im Freundes- und Bekanntenkreis die Werbetrommel zu rühren, um viele Schildsker für die zahlreichen Sportangebote, die der Verein anbietet, zu begeistern.
Umso erfreulicher war hingegen die Vielzahl der zu Ehrenden für besonders langjährige Mitgliedschaft.
Für 25 Jahre wurden geehrt: Ingeborg, Kahlert, Regina Sander, Brigitte Brockmeyer, Christopher Godejohann, Annette Kronsbein, Friedhelm, Kronsbein, Hannelore Guth und Sarah Ryu.
40 Jahre dem Verein treu sind: Helga Wemhöner, Margret Hennigs, Erika Müller, Brigitte Behrens und Ursula Eifler.
Für 50jährige Mitgliedschaft erhielten die goldene Vereinsnadel: Christoph Tietz, Willi Fuhr und Hans-Dieter Heuer.
Und bereits 60 Jahre Vereinszugehörigkeit gebühren Lisa Wellmann, Heidi Dröge und Hans-Joachim Kipp.

Auf dem Foto von links: Hannelore Guth, Erika Müller, Ingeborg Kahlert, Margret Hennigs, Ursula Eifler, Christoph Tietz, Lisa Wellmann, Willi Fuhr,  Heidi Dröge, Vorsitzende Petra Tödheide, Regina Sander