3. Bezirksliga-Wettkampf in Jöllenbeck 2018

Wettkampf AK 8

Am 09.12 stand der letzte Wettkampf der Bezirksrunde der Wettkampfsaison 2018 an. Da unsere 3. Mannschaft nach dem zweiten Wettkampf die gleiche Wettkampfpunktzahl wie die Mannschaft des TuS Hillegossens hatte, hieß es noch einmal Alles zu geben. Leider musste die Mannschaft jedoch auch diesen Wettkampf wieder geschwächt an den Start gehen: Luzia und Lucy konnten kurzfristig krankheitsbedingt leider nicht mitturnen. Starten tat die Mannschaft um Johanna, Mira, Merle, Lisa und Lucía am Balken. Hier zeigten sie mittlerweile selbstbewusst die am ersten Wettkampf noch gefürchteten Räder. Weiter ging es am Boden. Auch dort konnte die Mannschaft ihre Leistung der vorherigen Wettkämpfe halten. Merle, die nach langer Verletzungspause dieses Jahr zum ersten Mal für die Mannschaft starten konnte, turnte eine saubere Übung und erzielte die Mannschafts-Höchstwertung an diesem Gerät. Nach dem Gerät Boden folgte der Sprung, wo die Mädels erneut ihre Handstützüberschläge in die Rückenlage zeigten. Die Saison abschließen tat die Mannschaft am Stufenbarren. Hier gelang es ihnen die Zwischenschwünge und Stürze der vorherigen Wettkämpfe einzusparen. Lucia glückte sogar zum ersten Mal auf einem Wettkampf die Langhangkippe am oberen Holm. Insgesamt konnten die Mädchen ihr eigenes Ziel erreichen und die Saison mit einem guten 4. Platz abschließen. Im nächsten Jahr möchten sie dann wieder in voller Besetzung alles geben!

Platz Mannschaft WettkampfpunkteGesamtpunktzahl
1Sennestadt 315476,25
2TSVE 515476,20
3Jöllenbeck 415472,80
4TG Schildesche 38415,15
5Hillegossen 37396,65
6TSVE 63309,90
NameSprungBarrenBalken BodenGesamt
Johanna Zapatka (6,0) 9,90 (2,5) 9,5019,40
Lucía Droege(6,0) 14,00(4,5) 9,25(4,5) 12,75(4,5) 11,90 47,90
Lisa Helsper (6,0) 14,05(2,0) 7,30(3,5) 11,75(3,5) 11,6044,70
Mira Bremer(6,0) 13,85(2,0) 6,90(3,5) 11,10(4,0) 10,8042,65
Merle Dräger(6,0) 12,70(2,0) 6,10(4,5) 13,25(4,0) 12,1544,20
41,9023,4537,7535,65138,75

Ergebnisse komplett: 2018_AK8_Liga_WK3

Wettkampf LK 4

Am letzten Wettkampftag konnte unsere 2. Mannschaft in voller Besetzung und besonders motiviert an den Start gehen. Nach dem 3. Platz beim ersten Wettkampf und dem 4. Platz beim zweiten Wettkampf galt es nun, die wertvollen Wettkampfpunkte für den Erhalt der Bronzemedaille zu sichern. Am Stufenbarren gelang den Mädchen ein grandioser Start, welchen sie nach dem letzten Wettkampf eher fürchteten – hier war einiges nicht nach Plan gelaufen. Anders am heutigen Tage, wo die vier Turnerinnen Svea, Ria, Sina und Zoey allesamt eine hervorragende Leistung ablieferten. Hochmotiviert ging es weiter zum Schwebebalken. Leider mussten wir auch hier wieder einige Stürze in Kauf nehmen. Hier muss weiter an Routine und Sicherheit gefeilt werden, welche Paulina mit einer herausragenden Übung bereits zum zweiten Mal an diesem Gerät gelang. Sie erhielt starke 12,45 Punkte für eine Übung ohne Wackler. Am Boden legten die Mädchen dann richtig los: Mit besonders ausdrucksstarken Übungen leisteten sich Sofia, Ria, Sina und Paulina keinerlei Fehler und turnten größtenteils bereits die Elemente für die schwierigere LK3. Trotz sicherer Rückwärts- und Vorwärtssaltos sowie schwieriger Elemente konnten hier weniger Punkte als erwartet verbucht werden. Am Sprung, dem stärksten Gerät der Mädels, zeigte Lilli zum zweiten Mal im Wettkampf einen gelungenen Überschlag. Hier gewinnt sie immer mehr an Sicherheit. Nach einem schweren Sturz von Sina beim Einturnen hielt das Team unglaublich stark zusammen und motivierte sich gegenseitig: Mit Erfolg. Nach sehr gelungenen Sprüngen von Paulina und Ria schaffte auch Sina im zweiten Anlauf einen bemerkenswerten Überschlag, der mit 12,45 Punkten belohnt wurde. Nachdem der Schreck überwunden war, ging es auch schon zur Siegerehrung. Hier konnte zur großen Freude von Turnerinnen, Trainerinnen und Eltern sogar der zweite Platz im Tagesergebnis verbucht werden. Die Freude war groß und der dritte Tabellenplatz zum Abschluss der Saison außerdem gesichert. Nun geht es in zwei Wochen in die Weihnachtspause und anschließend an das Training für die aussichtsreiche Saison 2019, erstmals im schwierigeren Wettkampfprogramm der LK3!

PlatzMannschaftWettkampfpunkteGesamtpunktzahl
1KTV Bielefeld 526430, 05
2SpVg Heepen 224427, 05
3TG Schildesche 221416, 10
4KTV Bielefeld 619407, 70
5VfB Fichte 114388, 55
6TSVE Bielefeld 413379, 95
7Sf Sennestadt 27340, 40
8TuS Hillegossen 27326, 90
9BTG 24327, 90
Name SprungBarrenBalken BodenGesamt
Svea Lücke (3,2) 10,110,10 (46.)
Paulina Harms11,90(3,9) 12,45(4,1) 11,6536,00 (21.)
Zoey Vedder(3,4) 11,45(3,8) 11,1022,55 (33.)
Lilli Mataré10,8010,80 (45.)
Sina Hagemann 12,55(3,4) 12,15(3,4) 10,15(4,1) 11,6046,45 (7.)
Sofia Petkidis(3,5) 11,311,3 (43.)
Ria Bohrenkämper12,75(3,5) 12,90(4,3) 10,95(4,3) 11,9548,55 (2.)
37,20 (1.)36,50 (1.)34,50 (3.)35,2 (6.)143,40